BUNDjugend Hessen  

Sommerferien – tolles Programm an der frischen Luft mit der BUNDjugend

Naturerlebnisse, Kanu fahren, Zelten und mehr

Naturerleben steht im Vordergrund der eintägigen Kanutour auf der Lahn für Jugendliche ab 14 Jahren. Gleiches gilt für das zweitägige Camp im BUND-Garten in Usingen. Dort können die Teilnehmenden die Natur genießen und sich beim Badeausflug im Hattensteinweiher abkühlen. Außerdem können sie praktisch mit Hand anlegen beim Kochen und Backen im Lehmofen und der Einrichtung einer Komposttoilette. Es können Jugendliche ab 15 Jahren teilnehmen.

Das Eine-Erde-Camp findet dieses Jahr im Pfadfinderzentrum Lilienwald bei Karben-Petterweil unter dem Motto „Gutes Leben für alle“ statt. Es bietet eine bunte Mischung von theoretischen, praktischen und kreativen Angeboten rund um das Thema. Außerdem kommen Spiele und Bewegung nicht zu kurz. Am Abend gibt es neben  Lagerfeuer ein abwechslungsreiches Programm z.B. mit einer Kleidertausch-Börse oder einer Fledermaus-Exkursion. Es können 50 junge Menschen von 13-27 Jahren teilnehmen. Die Verpflegung ist – wie bei allen Veranstaltungen  – vegan/vegetarisch.

Am Ende der Sommerferien können interessierte Jugendliche sich im BUND-Gemeinschaftsgarten Frankfurt-Rödelheim unter Anleitung im Gärtnern probieren.

Terminübersicht:

23. Juli: Kanutour auf der Lahn von Weilburg nach Runkel, 10-18:30 Uhr, ab 14 Jahre, Teilnahmebeitrag 15 Euro

27.-28. Juli: Campen und Chillen im BUND-Garten Usingen, ab 15 Jahre, Teilnahmebeitrag 15 Euro

7.-14. August: Eine-Erde-Camp unter dem Motto „Gutes Leben für alle“ in Karben Petterweil, ab 13 Jahre, Teilnahmebeitrag 140 Euro, ermäßigt 125 Euro (nur noch wenige Plätze frei!)

29. August: Gärtnern im BUND-Gemeinschaftsgarten Frankfurt-Rödelheim, 11-18 Uhr, interessierte Jugendliche, kostenfrei

Anmeldung und weitere Informationen bei der jeweiligen Veranstaltung.