BUNDjugend Hessen  

Eine-Erde-Camp

Schwerpunktthema 2023

Naturentfremdung – Back to the roots

Unser Schwerpunktthema lautet dieses Jahr: „Back to the roots – Mensch und Natur“. Denn in fast allen  industriell geprägten Gesellschaften verschwindet das, was wir als „Natur“ bezeichnen mehr und mehr aus dem Blickfeld.  Dabei handelt es sich angesichts der Globalisierung um ein weltweites Phänomen. 

„Back to the roots“ – Sind wir zu weit von unserer Lebensgrundlage der Natur abgekommen? Was sind Natur und Umwelt heute? Und wie gestalten wir ein nachhaltiges Leben auch in der Stadt? Wie kommen wir zurück zu unseren Wurzeln? 

 Viele spannende Fragen, die uns beim nächsten Eine-Erde-Camp beschäftigen werden.

Das Team

Das Camp-Team setzt sich jedes Jahr aus den Mitarbeiter*innen im BUNDjugend-Büro und interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen zusammen. Manche haben schon jahrelange Camp-Erfahrung, für andere ist es das erste mal im Team. Etwa ein halbes Jahr lang plant und organisiert das Team und führt dann das Eine-Erde-Camp durch. Jede*r im Team bringt sich auch mit eigenen Workshop-Angeboten ein.

Mitmachen

Du kannst dich auch selbst auf vielfältige Weise beim Eine-Erde-Camp einbringen – sei es durch deine Mitarbeit im Camp-Team, durch ein eigenes Workshop-Angebot während des Camps, durch Mithilfe im Küchenteam oder durch eigene Beiträge/Vorschläge im abendlichen Plenum.