BUNDjugend Hessen  

Repair Café

Projektbeschreibung

Die BUNDjugend betreibt seit Ende 2015 ein Repair Café in Frankfurt-Sachsenhausen. Hier werden an jedem 1. Dienstag im Monat defekte Alltagsgegenstände in angenehmer Atmosphäre gemeinschaftlich repariert: elektrische und mechanische Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, aber auch Textilien, Schmuck, Fahrräder, Gartenwerkzeug, Spielzeug und viele andere Dinge.

Im Oktober 2020 geht unser Repair Café mit neuen Regeln und Hygienekonzept wieder an den Start. Wir wollen trotz der aktuellen coronabedingten Kontaktbeschränkungen wieder mit euch zusammen eure kaputten Sachen reparieren. Bitte informiert euch rechtzeitig und meldet euch schriftlich für einen Termin an, wenn ihr vorbeikommen wollt. Das Anmeldeformular findet ihr beim Termin.

Repair Cafés sind nicht-kommerzielle Veranstaltungen, deren Ziel es ist, die Nutzungsdauer von Gebrauchsgütern zu verlängern und dadurch Müll zu vermeiden, Ressourcen zu sparen und nachhaltige Lebensweisen in der Praxis zu erproben. Interessierte und Tüftler*innen können dort Erfahrungen austauschen, gemeinsam lernen und eine gute Zeit miteinander verbringen. Daher sind Kaffee, Tee, Kuchen und leckere belegte Brote ebenso wichtige Bestandteile wie Schraubendreher und Lötkolben. Gemeinsam reparieren bedeutet für uns nicht einfach, einen kostenloser Reparatur-Service anzubieten, sondern es geht um gemeinschaftlich organisierte Hilfe zur Selbsthilfe. Getragen wird die Veranstaltung von vielen ehrenamtlich engagierten Helfer*innen und Reparatur-Expert*innen, die ihr Wissen und Können freiwillig und unentgeltlich zur Verfügung stellen.

Die Projektinitiative entstand 2015/2016 im Rahmen des Stadtteilbotschafterprogramms der Stiftung Polytechnische Gesellschaft. Der BUND Hessen und die BUNDjugend Hessen haben damals bereits die Trägerschaft übernommen. Seit Beendigung des Stadtteilbotschafter-Projekts im September 2016 führt die BUNDjugend Hessen das Projekt hauptverantwortlich weiter und bekommt dabei viel Unterstützung: Die katholische Gemeinde St. Wendel stellt uns weiterhin ihre Räume zur Verfügung und die Stiftung Polytechnische Gesellschaft unterstützt uns finanziell. Im November 2019 konnten wir bereits den 4. Geburtstag unseres Repair Cafés feiern! 🙂

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, bei unserem Repair Café als Reparaturhelfer*in, im Café oder bei der Organisation mitzumachen, meldet euch einfach bei uns per email: rc-sachs@bund-frankfurt.de – oder über unser Kontaktformular.

Wer einfach so mal vorbei kommen möchte, ist ebenso herzlich willkommen! Am besten, ihr bringt etwas Kaputtes mit und erlebt direkt wie das Repair Café funktioniert. Wir treffen uns immer im Gemeindehaus von St. Wendel, Kleines Schützenhüttengäßchen 4. Bitte beachtet, dass zur Zeit eine online-Anmeldung notwendig ist.

Mehr Infos zu allen Frankfurter Repair Cafés