BUNDjugend Hessen  

Essen retten – Erde retten?

Datum: 24.03.2018, 10:00 - 17:00 Uhr
Ort: Café Toller, Gießen
Adresse: Ernst-Toller-Weg, 35394 Gießen
Zielgruppe: für alle Interessierten ab 14 Jahre
Anmerkungen: kostenfrei, bitte anmelden!

Am 24.03. schauen wir uns an, was unser Essen mit der Erde macht. Welche Auswirkungen haben unsere Produktionsweisen und Konsumgewohnheiten? Massentierhaltung, Pestizideinsatz und Lebensmittelverschwendung sind einige Stichworte. Dazu gibt es Filmausschnitte, Hintergrundinformationen sowie Austausch und Diskussion in der Gruppe.
Mittags wird es ganz praktisch: wir retten zusammen mit Leuten von Foodsharing Lebensmittel vom Wochenmarkt und bereiten sie anschließend im Café Toller zu und lassen es uns anschließend schmecken. Dabei lernen wir das Prinzip des Foodsharings kennen, erfahren aber auch ganz praktisch, wie es in Gießen funktioniert und wie man sich einklinken kann.
Der Workshop findet am Samstag, den 24.03., von 10:00 – 17:00 Uhr im Café Toller, Ernst-Toller-Weg, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung, damit wir besser planen können.

Anmeldung

  • Zum Schutz vor Spam bitten wir dich, die angezeigte Aufgabe zu lösen. Sollte die Aufgabe nicht verständlich sein, kannst du über das kleine "Neu-laden"-Symbol unten links in der Aufgabe eine neue anfordern.