BUNDjugend Hessen  

Wir gehen dem Boden auf den Grund – Theorie

Datum: 27.04.2019, 10 bis 17 Uhr
Ort: BUNDjugend Hessen, Landesgeschäftsstelle, Frankfurt
Adresse: Geleitsstraße 14, 60599 Frankfurt
Zielgruppe: ab ca. 16 Jahre
Preis: 15 EUR

BODEN ist der Themenschwerpunkt des nächsten Eine-Erde-Camps der BUNDjugend Hessen. An zwei Tagesfortbildungen wollen wir dem Boden schon vor dem Camp auf den Grund gehen.

Nach einer Einführung, was Boden ist und welche Bedeutung er in den natürlichen Kreisläufen und das Leben auf der Erde hat, wollen wir uns im Theorieteil mit den vielfältigen Gefährundungsursachen beschäftigen. Es geht um Versiegelung und Verschmutzung, aber auch die Gefährdung durch die Landwirtschaft. Dort wird der Boden verdichtet, überdüngt, der Humus wird vernichtet oder der Boden durch Wind oder Wasser abgetragen. So drohen wir den Boden unter den Füßen zu verlieren.

Im Praxisteil am 4. Mai erforschen wir den Boden mit einer Bodenexkursion per Fahrrad.

Der Theorieteil findet von 10 – 17 Uhr in der Landesgeschäftsstelle der BUNDjugend Hessen statt.

Leitung: Sabine Wolters (Jugendbildungsreferentin bei der BUNDjugend Hessen)

Teamer*innen des Eine-Erde-Camps 2019 bekommen den Teilnahmebeitrag erstattet.

Das Seminar steht allen Interessierten offen und ist als Fortbildung zur Verlängerung der Juleica anerkannt (6 Zeitstunden).

Anmeldung

  • Zum Schutz vor Spam bitten wir dich, die angezeigte Aufgabe zu lösen. Sollte die Aufgabe nicht verständlich sein, kannst du über das kleine "Neu-laden"-Symbol unten links in der Aufgabe eine neue anfordern.