BUNDjugend Hessen  

Vom Acker auf den Tisch

Datum: 28.04.2018, Beginn um 10:00 Uhr
Ort: Café Toller, Gießen
Adresse: Ernst-Toller-Weg, 35394 Gießen
Zielgruppe: für alle Interessierten ab 14 Jahre
Anmerkungen: kostenfrei, bitte anmelden!

Am 28. April ist der nächste Termin der Fortbildungsreihe Nachhaltigkeit in Gießen. Es geht darum, wie Gemüse produziert wird und wie man sich zum Teil auch selst versorgen kann. Dazu werden wir einen Hof besuchen der für eine Gemeinschaft nach dem Prinzip der Solidarischen Landwirtschaft produziert. Neben dem Sammlen von Wildkräutern und deren Zubereitung wollen wir auf dem Hof auch bei den anstehenden Arbeiten helfen. Es wird dargestellt wie die Solidarische Landwirtschatt funktioniert, die Probleme konventioneller Landwirtschaft mit Dünge- und Pestizideinsatz diskutiert und gezeigt, welche weiteren Projekte des gemeinsamen Gärtnerns es in Gießen gibt, Außerdem gibt es Tipps und praktische Beispiele für das Gärtern auf Balkon und Fensterbank, so dass alle Teilnehmer*innen gleich nach dem Workshop weitemachen können.
Der Workshop startet pünktlich um10:00 Uhr im Cafe Toller, von dort fahren wir gemeinsam zu dem Hof. Um Anmeldung wird für die Planung gebeten.

Anmeldung

  • Zum Schutz vor Spam bitten wir dich, die angezeigte Aufgabe zu lösen. Sollte die Aufgabe nicht verständlich sein, kannst du über das kleine "Neu-laden"-Symbol unten links in der Aufgabe eine neue anfordern.