BUNDjugend Hessen  

Offene Führung am 17. Oktober 2020

Ort: Frankfurt

Im Rahmen der Rundgangsreihe „Perspektivwechsel 2020 – Reihe kritischer Stadtrundgänge in Frankfurt“ bieten wir am 17. Oktober 2020 einen offenen Konsumkritischen Stadtrundgang an. Treffpunkt ist um 11:00 Uhr an der Hauptwache vor dem Eingang der Katharinenkirche. Die Führung dauert zwei Stunden und ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten über stadtrundgang@epn-hessen.de

Auf dem Rundgang durch Frankfurts Innenstadt werden unser alltägliches Konsumverhalten und die damit verbundenen sozialen und ökologischen Folgen thematisiert. Wir beschäftigen uns hierbei mit den Fragen: Wo kommen die Waren her, die wir täglich verwenden und verbrauchen? Unter welchen Bedingungen werden sie hergestellt und welchen Einfluss hierauf haben wir als Konsument*innen?

An mehreren Stationen in der Stadt schauen wir hinter die Fassade leuchtender Werbekampagnen und zeigen Handlungsmöglichkeiten für mehr Nachhaltigkeit und fairen Konsum auf. In diesem Zusammenhang stellen wir auch verschiednene Logos/Zertifikate vor und erläutern deren Bedeutung.