BUNDjugend Hessen  

Mit Konflikten konstruktiv umgehen

Datum: 26.04.2017, 18-21 Uhr
Ort: Landesgeschäftsstelle BUNDjugend Hessen, Frankfurt
Adresse: Geleitsstraße 14, 60599 Frankfurt
Zielgruppe: Kindergruppen-Leiter*innen und andere Interessierte
Preis: 10 EUR
Preis (ermäßigt): 0EUR (u.a. für Mitglieder)

BUND-Kindergruppen sind tolle Möglichkeiten, um Kindern spielerisch die Natur näherzubringen und sie für den Naturschutz zu begeistern.

Doch so schön, wie es oft in der Kindergruppe ist – ganz ohne Konflikte geht es meistens nicht ab. Konflikte können auf ganz unterschiedlichen Ebenen auftreten: zwischen den Kindern, im Team, mit den Eltern oder zwischen Kindern und Betreuer*innen.

Im Theorieteil werden wir uns deshalb intensiv mit Konflikten, ihren Ursachen und Auslösern und natürlich mit Lösungsstrategien beschäftigen. Die Teilnehmer*innen sind eingeladen, eigene Beispiele für Konflikte, ihre Prozesse, und Lösungsversuche mitzubringen.  Thema werden auch mögliche Auswirkungen von gelösten oder ungelösten Konflikten sein.

Zwischendurch werden wir kooperative Abenteuerspiele kennenlernen. Spielen ermöglicht es Kindern, ihre Grenzen auszutesten, sich miteinander zu messen, aber auch Vertrauen zu spüren und zu entwickeln. Gerade kooperative Abenteuerspiele eignen sich deshalb sehr, um Gruppenprozesse positiv zu beeinflussen und können Konflikte in der Gruppe bearbeiten helfen.

Leitung: Barbara Michalski (Jugendbildungsreferentin und Freiwilligenkoordinatorin beim BUND Hessen)

Das Seminar findet in Kooperation mit dem BUND Hessen statt. Es richtet sich an Kindergruppen-Leiter*innen und andere Interessierte und wird auch als Juleica-Fortbildung anerkannt.

Die Reihe wird fortgesetzt. Wenn dich ein spezielles Thema besonders interessiert oder du konkrete Fragen hast, melde dich bei Barbara (barbara.michalski@bund-hessen.de). Vielleicht entsteht daraus ein weiterer Fortbildungsabend.

Anmeldung

  • Zum Schutz vor Spam bitten wir dich, die angezeigte Aufgabe zu lösen. Sollte die Aufgabe nicht verständlich sein, kannst du über das kleine "Neu-laden"-Symbol unten links in der Aufgabe eine neue anfordern.