BUNDjugend Hessen  

Gutes Leben für Alle – Teil 4 – Klimaschutz nur für Privilegierte?

Datum: 15.07.2021, Beginn um 18 Uhr
Ort: online
Zielgruppe: alle Interessierten
Anmerkungen: kostenfrei, bitte anmelden!

Klimagerechtigkeit konkret: Wer zahlt die Kosten einer
ökologischen Transformation?

Die Klimakrise verschärft die bereits existierende globale soziale Ungleichheit massiv. Gleichzeitig erzeugen klimapolitische Maßnahmen Kosten, um deren Verteilung gerungen wird. Global, aber auch hierzulande stellt sich die Frage, welche Maßnahmen aus einer Klimagerechtigkeitsperspektive sinnvoll sind. Das zeigt sich gerade deutlich im aufziehenden Bundestagswahlkampf unter dem Stichwort „Benzinpreis!“. Welche Akteur*innen können sich bei der Verteilung der Kosten wie durchdurchsetzen? Zudem geht es auch um die Frage, welche (neue) Allianzen und Forderungen zur Durchsetzung von Klimagerechtigkeit künftig notwendig wären.

Referent: Alexis Passadakis von Attac

Anmeldung online-Workshops

Hier kannst du dich für unsere online-Workshops anmelden. Wir schicken dir rechtzeitig vorher die Einwahldaten per email.
  • falls wir dich nicht per email erreichen können 🙂
  • Zum Schutz vor Spam bitten wir dich, die angezeigte Aufgabe zu lösen. Sollte die Aufgabe nicht verständlich sein, kannst du über das kleine "Neu-laden"-Symbol unten links in der Aufgabe eine neue anfordern.