BUNDjugend Hessen  

Großdemo und Fahrrad-Sterntour zur IAA in Frankfurt am Main

Datum: 14.09.2019
Ort: Frankfurt am Main
Zielgruppe: alle Interessierten
Anmerkungen: kostenfrei

#aussteigen – raus aus dem Verbrennungsmotor!

Größere Autos, mehr PS, höherer Verbrauch – für solche Autos steht die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt. Die großen Autokonzerne feiern dort ihre dicken SUVs und andere Spritschlucker. Und die Bundesregierung applaudiert, anstatt Konsequenzen aus Klimakrise und Abgas-Skandal zu ziehen.

Doch wir Bürger*innen haben die autofixierte Verkehrspolitik schon längst satt. Mit der Verkehrswende könnte es ganz anders aussehen: Spielplätze statt Parkplätze; Flaniermeilen statt Blechlawinen; sicheres Radfahren; entspanntes Reisen mit Bus und Bahn; kluger Einsatz von erneuerbaren Energien statt klimaschädlichem Benzin und Diesel.

Jetzt beginnt die Verkehrswende!

In Frankfurt findet zum ersten Mal eine Fahrrad-Sternfahrt mit Kiddical Ride und einer parallel stattfindenden „Lauf-Demo“ statt. Vor der Frankfurter Messe werden beide Demozüge zu einer gemeinsam Abschlusskundgebung eintreffen.
Bei der Fahrrad-Sternfahrt fahren die Fahrradfahrer*innen über 6 Haupt-Routen nach Frankfurt rein. Startpunkte sind Friedberg, Friedrichsdorf, Wiesbaden, Mainz-Kastel, Darmstadt und Seligenstadt.

Neben den Mitfahrer*innen werden viele Helfer*innen gebraucht – es müssen z. B. Straßenkreuzungen mit Flatterband abgesperrt und nach der Durchfahrt der Fahrradfahrer*innen  wieder freigemacht werden.

Hier findet ihr die voraussichtlichen Routen: www.b-s-e.net/IAA-Routen

Am 14. September, wenn die IAA für Besucher*innen eröffnet, demonstrieren wir mit vielen tausend Menschen für eine schnelle Verkehrswende.

Alle Informationen zur Demo: www.iaa-demo.de

BUNDjugend-Aktion zum Mitmachen!

Wir als BUNDjugend Hessen wollen mit einer öffentlichkeitswirksamen Aktion auf der Demo präsent sein. Die Planung läuft – du kannst dich aber noch mit deinen tollen Ideen beteiligen. Sobald unsere Aktion feststeht, werden hier die Details veröffentlicht.

Hast du eine tolle Idee oder einfach nur Lust, dich an der Planung zu beteiligen? Dann melde dich gerne bei uns:

Kontaktformular

  • Zum Schutz vor Spam bitten wir dich, die angezeigte Aufgabe zu lösen. Sollte die Aufgabe nicht verständlich sein, kannst du über das kleine "Neu-laden"-Symbol unten links in der Aufgabe eine neue anfordern.