BUNDjugend Hessen  

Diskussionsrunde: Sozial-ökologische Transformation durch Corona?

Datum: 18.06.2020, Beginn um 18:00 Uhr
Ort: online
Zielgruppe: alle Interessierten
Anmerkungen: bitte anmelden

Wie können wir es schaffen, dass Corona und die Folgen zu einer langen Atempause für die Welt werden? Wollen wir zurück zu Normal oder gibt es bessere Ideen, soziale Gerechtigkeit, Nachhaltigen Konsum und das Erreichen der Klimaziele zu verbinden?

Corona hat unser Leben lange beschäftigt und wird uns noch lange beschäftigen. Mit den Konjunkturpaketen von heute können wir die Wirtschaft nachhaltig für die Zukunft unserer Generation verändern. Mit den richtigen Investitionen könnte man die Industrie zu sozial-ökologischerem Handeln bringen. Zumindest wird das immer wieder gesagt. Was ist wirklich dran an der viel diskutierten Abwrackprämie, einer Steuersenkung oder „Konjunkturspritzen“ für einzelne Unternehmen? Und was gibt es noch für Alternativen?

In unserer nächsten digitale Diskussionsrunde am 18. Juni um 18 Uhr hören wir einen kurzen Input zu dem Thema und haben dann viel Zeit, die verschiedenen Aspekte und Alternativen in Kleingruppen zu diskutieren.

Das alles läuft über die datensichere Videochat-Plattform Senfcall von Studierenden aus Darmstadt und Karlsruhe. Den Link bekommt ihr nach der Anmeldung zugeschickt.

Wählen gehen für Klimaschutz

Wieso wählen gehen? Schicke uns ein Foto zum Thema Klimaschutz, das zeigt wieso du wählen gehst! Verfasse gern auch ein passendes Statement: "Ich gehe wählen, weil ..."
  • Falls du mit etwas Glück eine kleine Überraschung zugeschickt bekommen möchtest, gib hier noch deine Adresse ein:
  • Hier kannst du dein Aktions-Foto hochladen.
    Akzeptierte Datentypen: jpg, jpeg, png, gif.
  • Zum Schutz vor Spam bitten wir dich, die angezeigte Aufgabe zu lösen. Sollte die Aufgabe nicht verständlich sein, kannst du über das kleine "Neu-laden"-Symbol unten links in der Aufgabe eine neue anfordern.