BUNDjugend Hessen  

0,0 Plastikmüll

Projektbeschreibung

Noch ist Plastik als Verpackungsmaterial überall im Alltag – mit gravierenden Auswirkungen auf Klima, Umwelt und Natur. Die beste Lösung ist, diesen Müll gar nicht erst anfallen zu lassen. Daher setzt sich das Projekt für Müllvermeidung und den Ausbau von Mehrweg ein.

Im ersten Schritt ist dazu eine Müslimaschine entwickelt worden, die bereits in Bad Vilbel in der Öffentlichkeit getestet werden konnte. Diese Maschine soll weiter ausgebaut werden und genutzt werden, um den Plastikverbrauch bei Märken, Festen oder anderen Anlässen in der Öffentlichkeit weiter zu thematisieren.

Derzeit überlegen wir zudem, wie es gelingen kann, in der Schule komplett auf Einweg- und Plastikverpackungen zu verzichten.

Außerdem arbeiten wir gerade an einem bundesweiten Netzwerk zu dem Thema, um noch stärker politisch und gesellschaftlich für das Anliegen Plastikvermeidung einzutreten. Hier sind alle herzlich eingeladen, die sich für Müllvermeidung engagieren wollen. Meldet euch bei uns und fragt nach dem aktuellen Stand!

Dieses Projekt wird gefördert über das Jugend-Budget der Bundesregierung. Das Jugend-Budget ist ein Vorhaben des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen der Jugendstrategie der Bundesregierung.